Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Personen’

Paarshootings & Co

14. Februar 2016 Keine Kommentare

610_0096-e_wHeute ist Valentinstag. Der Tag, an dem Verliebte ihren Partner mit etwas besonderem bedenken. Das kann auch ein Paarshooting sein!

Noch sind ein paar Termine frei. Von Erinnerungsfotos, Vorbereitung für Verlobungs- oder Hochzeitsanzeigen bis hinzu Hochzeit-Shootings oder gar Hochzeit-Reportage.

Einfach anfragen!

Ob Outdoor oder On-Location, alles ist möglich.

In einem Vorgespräch besprechen wir gemeinsam die Details und legen Ort und Zeit fest. Dann kann einem Fotoshootings in entspannter Atmosphäre nichts mehr im Wege stehen.

Fotoprojekt: Freundschaft

7. Juni 2015 Keine Kommentare

600_2676-e2_wIch dachte, hier könnte mal wieder ein neuer Post erscheinen. In meinem Reise-Blog erschienen ja jede Woche mehrere Posts, während sich hier der Server nur langweilt.

Ich habe daher mal wieder bei Myriade vorbeigeschaut und entdeckt, dass sie weitere Begriffe für das Fotoprojekt eingestellt hat. Heute also: Freundschaft!

Fotoprojekt: Tanz mit dem Leben

19. April 2015 Keine Kommentare

Tanzen ist ja nicht so jedermanns Sache. Aber auf die eine oder andere Art muss sich jeder mit dem Thema „Leben“ auseinandersetzen und seine eigenen Antworten finden.

600_2796-bx2cv.jpg_wOb man sich hinsetzt und über das Leben nachdenkt, in dicken alten Büchern oder im Glauben nach Antworten sucht oder wie eine Grille im Sommer das Leben genießt. Jedes Lebensmodell hat seine Vor- und Nachteile.

Dieser Post ist ein Beitrag zu Myriades Fotoprojekt mit dem Thema „Tanz mit dem Leben“

 

Fotoprojekt: Füsse

11. April 2015 Keine Kommentare

dsc_7852-sc_wFüsse tragen uns durch’s Leben. Aber wir trampeln mit ihnen auf allem und jedem herum. Das hinterlässt Spuren ….

Ein Beitrag zu Myriades Fotoprojekt

Kiek un staune, Schwelm in Laune

7. September 2014 Keine Kommentare

20140907_121833-600_9995So lautet das Motto des Schwelmer Heimatfests 2014.

Und das Motto passte wieder prima zum den vielen unterhaltsamen Beiträgen auf dem Heimatfestzug, der sich auf der üblichen Route um die Stadt zog. Eröffnet wurde der Zug wie üblich um 13:00h vom Schwelmer Ehren-Nachtwächter.

Auf über 60 Wagen, Musikgruppen und Einzelbeiträgen wurden mit viel Liebe zum Detail die unterschiedlichen Themen aufgegriffen und umgesetzt. Auch die Lokalpolitik kam nicht zu kurz. Gastbeiträge aus Gevelsberg, Wuppertal-Langerfeld, Ennepetal und Haspe zeigten die Verbundenheit in der Region.

Nicht fehlen durfte natürlich auch der Beitrag aus der Partnerstadt Fourqueue in Frankreich, die diesmal die Filmestspiele aus Cannes liebevoll in Szene gesetzt haben.

Danke an alle Beteiligten für diesen schönen Festzug.

Düsseldorfer Jazz-Rally

8. Juni 2014 Keine Kommentare

Für die Düsseldorfer Jazz-Rally wird die Altstadt einfach zur großen Bühne umfunktioniert. Viele Kneipen und Cafés werden statt aus der Konserven von Live-Bands beschallt. Zudem finden auf verschiedenen Plätzen innerhalb der Altstadt weitere Konzerte statt. Es finden immer mehrere Konzerte gleichzeitig statt, so dass man die Qual der Wahl hat. Neben Bühnen spielen manche der Musiker auch einfach auf der Straße. Um das nächste Konzert zu finden, braucht man nur der Musik zu folgen. Der Samstag war dem Dixieland gewidmet. Einem Jazzstil, der sich in den 1910er Jahren erstmals von Weißen im Süden der USA gespielt wurde und den New Orleans Jazz nachahmte. Von New Orleans trat er über Chicago und New York seinen Siegeszug um die Walt an.

Zum Glück gibt es aber auch ein Programmheft, dass einem im Vorfeld die Planung ermöglicht und einem zeigt, wer wann wo auftritt. Manche der Konzerte sind kostenlos, andere nehmen Eintritt. Am einfachsten ist es aber sich den so genannten Jazz Button zu kaufen, der einem in Verbindung mit dem Armbändchen Inder Farbe des Tage überall freien Eintritt beschert.

Japantag 2014

17. Mai 2014 Keine Kommentare

Die japanische Gemeinde in Düsseldorf hat zum Japantag gerufen, und alle, alle sind gekommen. Mir scheint, diesmal waren deutliche mehr Leute auf dem Japantag als in den vergangenen Jahren. Ich kann mich nun wiederholen, was und wen man alles zu sehen bekommen kann. Wieder hatten wir herrlichstes Sommerwetter. So warm, dass um 16:00h schon viele Besucher erschöpft am Boden lagen. Auch die Organisation hat es nicht geschafft Engpässe zu entschärfen bzw. selbst zusätzliche Engpässe geschaffen. Ein Stau zu Fuß ist schon eine besondere Erfahrung. (Nachtrag: lt. offiziellen Angaben sind diesmal 750.000 Besucher zum Japantag gekommen – wow)

Ich will hier aber nicht über das negative reden, sondern Bilder zeigen. Ich war wie in den letzten Jahren begeistert und fasziniert, was die (überwiegend weiblichen) Fans von Anime, Manga, Computerspielen usw in vielen Stunden phantasievoll zusammen gestellt, genährt, gesägt, gefeilt und bemalt haben um sich ihren Idolen auf ganz andere Art zu nähern bzw. selbst in deren Rolle zu schlüpfen.

Aber seht selbst:

Wem das noch nicht reicht, der kann hier Bilder von 2013 sehen oder in den Galerien nach älteren Bildern schauen.

Viel Spaß!

Steampunk Foto-Shooting

15. März 2014 Keine Kommentare
Steampunk

Foto-Shooting im Steampunk Stil

Hier ein Ergebnis aus dem Outdoor Steampunk Foto-Shooting im Februar.

An dem Nachmittag haben wir bei für die Jahreszeit recht milden Temperaturen und tollem Licht viele Bilder gemacht. Danke an die beiden Models.

%d Bloggern gefällt das: