Archiv

Artikel Tagged ‘Schwelm’

Paarshootings & Co

14. Februar 2016 Keine Kommentare

610_0096-e_wHeute ist Valentinstag. Der Tag, an dem Verliebte ihren Partner mit etwas besonderem bedenken. Das kann auch ein Paarshooting sein!

Noch sind ein paar Termine frei. Von Erinnerungsfotos, Vorbereitung für Verlobungs- oder Hochzeitsanzeigen bis hinzu Hochzeit-Shootings oder gar Hochzeit-Reportage.

Einfach anfragen!

Ob Outdoor oder On-Location, alles ist möglich.

In einem Vorgespräch besprechen wir gemeinsam die Details und legen Ort und Zeit fest. Dann kann einem Fotoshootings in entspannter Atmosphäre nichts mehr im Wege stehen.

Kiek un staune, Schwelm in Laune

7. September 2014 Keine Kommentare

20140907_121833-600_9995So lautet das Motto des Schwelmer Heimatfests 2014.

Und das Motto passte wieder prima zum den vielen unterhaltsamen Beiträgen auf dem Heimatfestzug, der sich auf der üblichen Route um die Stadt zog. Eröffnet wurde der Zug wie üblich um 13:00h vom Schwelmer Ehren-Nachtwächter.

Auf über 60 Wagen, Musikgruppen und Einzelbeiträgen wurden mit viel Liebe zum Detail die unterschiedlichen Themen aufgegriffen und umgesetzt. Auch die Lokalpolitik kam nicht zu kurz. Gastbeiträge aus Gevelsberg, Wuppertal-Langerfeld, Ennepetal und Haspe zeigten die Verbundenheit in der Region.

Nicht fehlen durfte natürlich auch der Beitrag aus der Partnerstadt Fourqueue in Frankreich, die diesmal die Filmestspiele aus Cannes liebevoll in Szene gesetzt haben.

Danke an alle Beteiligten für diesen schönen Festzug.

76. Schwelmer Trödelmarkt

18. Mai 2014 Keine Kommentare

600_0057_wBei herrlichem Sommerwetter fand heute der 76. Schwelmer Trödelmarkt statt. Wie üblich waren Wilhelmplatz, Wilhelmstraße, Schillerplatz und Schillerstraße gesperrt und statt mit Autos mit Trödelständen belegt. Schon morgens vor 6 Uhr könnt man die ersten Schnäppchen machen. Nachmittags wurden auch die Geschäfte geöffnet. Eine belebte Innenstadt, fast wie an einem Samstag. Dank Würstchenverkauf, Crepes-Ständen und anderen Verzehrständen, die man sonst vom Heimatfest oder Kirmes kennt, brauchte niemand frühzeitig nach Hause.

Hier ein paar Eindrücke von Trödelständen und dem vielfältigen Warenangebot aus Kinderzimmern, Kellern, Dachböden, Garagen und Abstellräumen. Neben altem Trödel konnte man Kleidung, Kinderkleidung, Spielzeug, Deko-Artikel, Sportgeräte, Sport–kleidung, Werkzeuge, Autoteile, Filme, DVDs, Computer- und Konsolenspiele und vieles andere mehr finden.

Viel Spaß!

75. Schwelmer Trödelmarkt

13. Oktober 2013 Keine Kommentare

600_4243_wHeute war wieder Trödelmarkt in Schwelm. Und wieder gab es ein reichhaltiges Angebot an Puppen, Spielzeug, Geschirr, Kleinmöbeln, Autozubehör, Deko-Artikeln, Handy- und Handyzubehöt, DVDs, Computer- und Konsolenspielen und vielem, vielem mehr.

Auch wenn es den Tag über trocken blieb und die Sonne zwischendurch durch die Wolken schaute, so dass man tatsächlich etwas blauen Himmels erspähen konnte, blieb es lausig kalt. Bei nur 8°C mussten die Trödler sich dick einpacken um den Tag draußen durchzustehen. An einigen Ständen konnen man hören, dass die Trödler sich das Ende des Tages herbeiwünschten, um wieder ins Warme zu kommen.

Einige große Stellen, insbesondere auf dem Schillerplatz waren leer geblieben und es waren auch weniger Besucher unterwegs, als beim letzten Mal, im Mai.

Mehr Bilder gibt es in meinem anderen Blog. Viel Spaß beim Ansehen.

Besuch in der Schwelmer Partnerstadt Fourqueux zum Patronatsfest

21. September 2013 Keine Kommentare

Am letzten Wochenende wurde in Frankreich das Patronatsfest gefeiert. So auch in Schwelms Partnerstadt Fourqueux. Mit dem Club Fourqueux war ich auch dort. Ein nettes kleines Städtchen mit einigen hübschen traditionellen Gebäuden und natürlich auch den charmelosen Neubauten, die man auch hierzulande findet. Ein paar Bilder aus Fourqueux finden sich in meinem Reiseblog.

Freitag morgen ging es um 8:00h mit dem Bus ab Schwelm Bahnhof los. Nachmittags um 16:00h wurden wir in Fourqueux mit einem Gläschen Wein begrüßt. Abends waren wir zum Grillen eingeladen. Spanferkel, Salate und natürlich Wein. Es fing zwar leicht an zu regnen, aber das konnte der Stimmung keinen Abbruch tun.

Schade war es nur für Samstag, der für einen Besuch in Paris reserviert war. Die Bilder aus Paris im Regen finden sich in meinem Reiseblog. Auch der Samstagabend war verregnet, was aber einige nicht davon abhalten konnte zur Musik der Coverband durch den Regen zu tanzen.

Der Sonntag  begann dann so, wie ich es mir eigendlich schon  für den Samstag gewünscht habe: sonnig mit wolkenlosem Himmel. Nach dem offiziellen Teil im Rathaus mit gemeinsamem Frühstück hatten wir so die Gelegenheit, bei herrlichem Wetter den Markt in St. Germain en Laye zu besuchen. Die Bilder vom Markt sind in meinem Reiseblog erscheinen.

Leider war die ganze Fahrt von Feuer überschattet. Freitag Abend kamen wir auf dem Weg vom Hotel zur Kirche von Fourqueux an einem brennenden Fahrzeug vorbei und in der Nacht auf Samstag ist unser Bus ausgebrannt. Schließlich wurden wir Sonntag morgen unsaft vom Feueralarm im Hotel geweckt. Zum Glück ein Fehlalarm. Es soll wohl heimlich in einem Zimmer geraucht worden sein.

Trotz allem wurden wir pünktlich von einem Ersatzbus am Sonntag nachmittag abgeholt und wieder gut nach Schwelm zurückgebracht. Der Busbrand soll durch 3 Brandstifter ausgelöst worden sein, die einen französischen PKW auf dem Parkplatz angezündet haben, dessen Feuer dann auf unseren Bus übergesprungen ist.

Nachtaktiv auf dem Heimatfest

2. September 2013 Keine Kommentare

600_3383_wHier nun die versprochenen Impressionen vom Heimatfest, nachdem ja schon seit gestern die Bilder vom Festzug zu sehen sind.

Viel Spaß!

Schwelmer Heimatfestum-Umzug 2013

1. September 2013 Keine Kommentare

600_3080Tja, nun ist der Schwelmer Heimatfest-Umzug 2013 auch schon wieder vorbei.

63 unterschiedlichste Beiträge in rund 2 Stunden. Wieviele Arbeitsstunden die Nachbarschaften in ihre Beiträge investiert haben, um den Zug auch in diesem Jahr wieder so abwechslungsreich zu gestalten, kann man wohl nicht ermitteln. Ich glaube, das sollte man auch nicht. Denn die Arbeit, die die Ehrenamtlichen der Nachbarschaften  erbringen, ist zu einem sehr großen Anteil aus Freude am Ergebnis getragen. Danke!!!

Für Alle, die heute nicht mit dabei sein konnten, sind hier ein paar Impressionen!

Viel Spaß!

Luxuslärm in Schwelm

22. April 2012 Keine Kommentare

Zum ersten Mal war diese Band am Samstag abend in Schwelm. Luxuslärm ist eine Band, wie sie im Buche steht: gute Musik, keine Star-Allüren und noch immer nah am Fan. Rund 1,5 Stunden rockten die 4 Musiker um Frontfrau Jini Meyer die Halle. Mit Großer Freude wurden nicht nur Songs vom neuen Album gespielt, sondern auch ihre großen Hits vom ersten und zweiten Album. Auch hatte man nicht den Eindruck, dass die Musiker von Ihrer Tour, die ja eigentlich bereits vor 3 Wochen in Krefeld beendet und für Schwelm extra noch einmal verlängert wurde, müde wären. Eher hatte man den Eindruck, eine Band vor sich zu haben, die gerade am Beginn ihrer Tour steht, so viel Energie haben sie in ihren Auftritt gesteckt.
Abgeschlossen wurde der Abend mit Autogrammstunde und Fan-Fotos. Eine schier nicht enden wollende Schlange an jugendlichen und auch etwas älteren Fans ließen den 5 Musikern keine lange Pause. Auch dies konnte ihnen aber die gute Laune nicht verderben. Stattdessen wurde auf jeden noch zu kuriosen Autogrammwunsch eingegangen. Danke Luxuslärm und kommt bald wieder.

Das letzte Mal?

7. September 2011 Keine Kommentare

Ich frage mich derzeit, ob wir dieses hübsche Fahrzeug, die mobile Kneipe der Brauerei Schwelm, wohl das letzte Mal gesehen habe.
Mein aktueller Stand ist, dass die Brauerei zum 30.09.2011 geschlossen wird. Ich hoffe noch auf ein Wunder. Auch auf dem Heimatfestumzug war bei vielen Beiträgen die Brauereischließung ein Thema

Abends auf der Kirmes

6. September 2011 Keine Kommentare

Eine neue Galerie mit Nachaufnahmen vom Schwelmer Heimatfest ist online :

%d Bloggern gefällt das: