„Es“ funktioniert – wieder

Es war ja klar!

Die eMail, die mir am Donnerstag vom Support zugesagt wurde, kam natürlich nicht! Da musste ich erst erneut beim Supprt anrufen, der zwar nicht von Becker, sondern von Navteq in den Niederlanden, betrieben wird. Nach nur kurzer Wartezeit hatte ich einen Supportmitarbeiter am Telefon, der nicht nur excellent und fast akzentrei Deutsch sprach, sondern auch sofort verstand, wo das Problem liegt und wie es zu lösen ist.

Noch während des Telefonats bekam ich zwei eMail mit insgesamt 3 Zip-Dateien, die in vorher vorbereitete Ordner zu kopieren waren. Fertig! Das Gerät funktioniert wieder!

Ein Gedanke zu „„Es“ funktioniert – wieder

  1. Pingback: solanerDas erste Jahres-Update am Becker Ready 50 LMU Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.